Unsere Geschichte

Daily CBD ist dazu geschaffen worden, die Cannabispflanze zu entmystifizieren. Dabei werden sowohl ihre Anwendungsmöglichkeiten als auch ihre Einschränkungen hervorgehoben und unvoreingenommene Bewertungen von CBD-Herstellern und -Produkten bereitgestellt.

Die CBD-Industrie ist ein aufstrebender Markt, der aber mit minderwertigen Produkten und Fehlinformationen durchtränkt ist.

Wir haben uns vorgenommen, dieses Problem mit Daily CBD zu lösen. Einer unvoreingenommenen, evidenzbasierten Quelle für alle Themen im Zusammenhang mit CBD.

Unser Team besteht aus Ärzten, Experten auf dem Gebiet der natürlichen Gesundheit, meisterhaften Hanfzüchtern und erfahrenen CBD-Anwendern. Wir kombinieren unsere jahrzehntelange Erfahrung in den verschiedenen Facetten der Cannabis-Industrie, um diese umfassende Online-Quelle zu schaffen.

Unser oberstes Ziel ist es, CBD für die Welt zu entmystifizieren, indem wir seine Einsatzmöglichkeiten und Limitierungen hervorheben und unvoreingenommene Bewertungen der CBD-Hersteller abgeben.

Wir wollen die CBD-Unternehmen für die Produkte, die sie auf den Markt bringen, in Verantwortung nehmen und die Verbraucher mit den Informationen ausstatten, die sie für einen sicheren und bewussten Einkauf benötigen.

Lernen Sie das Team hinter Daily CBD kennen

  • Autor Chefredakteur Kräuterkenner

    Justin Cooke, BHSc

    Mitbegründer & Chefredakteur

    Relevante Erfahrung:
    • Bachelor der Gesundheitswissenschaften in Westlicher Kräutermedizin
    • Diplom der Notfallmedizin – Ersthelfer/Sanitäter
    Biografie

    Meine Reise begann als Notfallmedizin-Techniker in Kanada. Nach meinem Abschluss verbrachte ich einige Zeit in einem Wellness-Center in Peru, das sich mit chronischen Gesundheitsbeschwerden und Drogenabhängigkeit beschäftigt. Dort habe ich mich in das Konzept der Präventionsmedizin zur Vorbeugung von Krankheiten verliebt, anstatt darauf zu warten, dass die Menschen Notfallmaßnahmen benötigen, um sie wieder auf die Beine zu bringen.

    Später zog ich nach Australien, um einen Bachelor-Abschluss in Kräutermedizin zu machen. Während dieser Zeit habe ich unzählige Stunden damit verbracht, medizinische Artikel und Lehrbücher zu durchkämmen und die komplexen Wechselwirkungen zwischen pflanzlichen Verbindungen und dem menschlichen Körper zu entschlüsseln.

    Ich hatte die Gelegenheit, mit Dutzenden von Patienten zu arbeiten, von denen einige CBD zur Behandlung chronischer Gesundheitsbeschwerden verwendeten. Dies hat mir einen Einblick in die praktischen Anwendungen von Cannabis gegeben, genau so wie in dessen Grenzen.

    Nachdem ich mit Menschen gesprochen hatte, die an CBD zur Behandlung ihrer Symptome interessiert waren, wurde mir klar, wie weit die Fehlinformationen zum Thema CBD für die Gesundheit gehen.

    Niemand schien die richtige Dosis zu kennen oder wusste, wie man erkennen kann, ob es funktioniert und wann man seinen Gebrauch ganz vermeiden kann (allesamt wichtige Informationen).

    Mein Ziel ist es, dass Daily CBD als Benchmark für die Beurteilung der Qualität von CBD-Produkten auf dem Markt dient und als Quelle zur Aufklärung für diejenigen, die mehr über diese Pflanze erfahren möchten.

  • Ärztin Praktiziert TCM

    Dr. Susana De Los Santos, M.D.

    Medizinische Gutachterin & Cannabis-Aufklärerin

    Relevante Erfahrung:
    • Bachelor der Medizin, Bachelor der Chirurgie
    • Master-Abschluss in Traditioneller Chinesischer Medizin
    Biografie

    Ich arbeite als Ärztin und zertifizierte Yogalehrerin der Yoga Alliance mit Sitz in Monterrey, Mexiko. Ich habe mein MBBS von der Universidad Autónoma de Nuevo León (UANL) erhalten und habe einen Master in Traditioneller Chinesischer Medizin von derselben Institution.

    In meinen ersten Jahren als Ärztin in einem Pharmaunternehmen wurde mir klar, dass ich meine Arbeit lieber auf natürliche Methoden wie Akupunktur und Kräuter konzentriere, um Menschen zu helfen. Als ich vor 3 Jahren tiefer in die Traditionelle Chinesische Medizin einstieg, wurde ich besonders neugierig auf die starken gesundheitlichen Vorteile der Cannabispflanze.

    Cannabis wird seit Jahrhunderten auf der ganzen Welt verwendet, vom Samen bis zur Blume, um das Wohlbefinden zu fördern und das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen. Jetzt ist es mein Wunsch, über die Vorteile dieser erstaunlichen Pflanze aufzuklären, wann immer ich die Gelegenheit dazu bekomme.

    Meine Aufgabe bei Daily CBD ist es, die relevantesten und aktuellsten evidenzbasierten medizinischen Informationen über Cannabis zu bewerten und zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie Ihnen auf unserer Webseite korrekt zugestellt werden.

    Ich liebe es, zu lesen und meine Gedanken mit den Menschen um mich herum zu teilen. Einen großen Teil meiner Zeit verbringe ich damit, die Vorzüge von Yoga in meiner örtlichen Gemeinde zu vermitteln, medizinische Forschung am Hospital Universitario in Monterrey zu betreiben und die medizinische Überprüfung der Inhalte von Daily CBD vorzunehmen.

    Ich habe eine Leidenschaft für das Reisen und die Philosophie entwickelt und habe einen modernen Yogi-Lifestyle angenommen. Ich glaube an Balance und gesunde Ernährung, um stark zu bleiben.

  • Kinderneurologe

    Carlos G. Aguirre, M.D.

    Medizinischer Gutachter

    Relevante Erfahrung:
    • Doktor der Medizin in der Kinderneurologie
    Biografie

    Ich bin praktizierender Kinderneurologe und graduierter Professor für Neuropathie am Tec de Monterrey Health Campus und vom Mexican Council of Neurology zertifiziert.

    Nach dem Abschluss meiner Doktorarbeit an der Universidad Autónoma de Nuevo León, Mexiko, habe ich mich besonders für die Anwendung von CBD bei Kinderepilepsie interessiert. Seitdem habe ich durch meine Arbeit im Krankenhaus mehrere Fachaufsätze zu diesem Thema veröffentlicht. Mein weiteres klinisches Forschungsinteresse gilt Erkrankungen wie Autismus, Epilepsie und anderen Anwendungen von medizinischem Cannabis bei neurologischen Erkrankungen.

    Ich leite auch einen Zertifikatslehrgang in medizinischem Cannabis am Institute of Cannabis Medicine of San Diego California und gehöre zu einer Gruppe namens Cannapeutas in Mexiko, die sich bemüht, die Öffentlichkeit über die Anwendung von medizinischem Cannabis aufzuklären.

    Mein Beitrag bei Daily CBD besteht darin, medizinische Artikel zu überprüfen und zu bewerten, um sicherzustellen, dass alle unsere Veröffentlichungen korrekt sind und auf echten wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert.

  • Arzt

    Abraham Benavides, M.D.

    Medizinischer Gutachter

    Relevante Erfahrung:
    • Doktor der Medizin mit Zertifikat in Gesundheitspolitik
    • Bachelor of Arts in Biologie
    • Gründer von CANMIG – Medizinisches Cannabis-Training für Ärzte
    Biografie

    Mein Leben begann als Kind bescheidener Einwanderer aus Costa Rica. Ich wurde in Queens, NY geboren und bin in der Jamaica Plain, der Innenstadt von Boston, aufgewachsen. Später besuchte ich die Boston University, um Biologie und Betriebswirtschaft zu studieren, bevor ich mit einem Vollzeit-Stipendium an die George Washington University School of Medicine wechselte.

    Als ich meinen Doktor der Medizin abschloss, entdeckte ich ein großes Bedürfnis und eine Leidenschaft für die professionelle Ausbildung in medizinischem Cannabis, ausgelöst durch das Interesse meiner Urgroßmutter. Sie war Hebamme und tropische Naturheilkundlerin in Costa Rica. Ihre Leidenschaft inspirierte mich, die erste Interessengruppe für Medizinstudenten zum Thema Cannabis an einer US-amerikanischen medizinischen Fakultät zu gründen.

    Die Interessengemeinschaft Cannabis als Medizin (CANMIG) hat zum Ziel, die Wissenslücken in der ärztlichen Ausbildung zu schließen. CANMIG ist führend in der Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Cannabisaufklärung für Ärzte in der Ausbildung an der George Washington University. Ich glaube, dass eine solche Aufklärung von Klinikern und Patienten über Cannabis, von größter Bedeutung für eine angemessene Versorgung im 21. Jahrhundert ist. Ich habe mit meiner Interessengruppe Forschungsarbeiten veröffentlicht, um diese Notwendigkeit aufzuzeigen.

    Bei Daily CBD ist es mein Ziel, sicherzustellen, dass die präsentierten Artikel interessant sind, auf tatsächlichen Beweisen basieren und frei von Fehlinformationen sind.

  • Autorin Biochemikerin Chiropraktikerin

    Tracey Roizman, DC

    Medizinische Autorin & Aufklärerin

    Relevante Erfahrung:
    • Bachelor of Science in Biochemie
    • Doktor der Chiropraktik
    • Postgraduale Ausbildung in klinischer und funktioneller Neurologie
    Biografie

    Als Gesundheitsexpertin und freiberufliche medizinische Autorin mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung, stützt sich meine Arbeit auf langjährige akademische und klinische Expertise auf zahlreichen Gebieten. Zu meinen Schwerpunkten als medizinische Autorin gehören Orthopädie, Neurologie, Sportphysiologie, Kardiologie, Gastroenterologie, Immunologie und klinische Ernährung.

    Meine Ausbildung umfasst einen Bachelor-Abschluss in Biochemie, einen Abschluss in Chiropraktik und den erfolgreichen Abschluss eines zweijährigen postgradualen Diplomlehrgangs in klinischer und funktioneller Neurologie.

    Ich habe ein großes Interesse an dem ungenutzten Potenzial von CBD für die Prävention und Behandlung einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen. Mein Ziel beim Schreiben für Daily CBD ist es, den Lesern nützliche und genaue Informationen zu liefern, um ihnen zu helfen, die bestmöglichen Entscheidungen für ihre Gesundheit zu treffen.

    Ich genieße die Gelegenheit, in das aufkeimende Feld der Cannabinoid-Wissenschaft einzutauchen, indem ich über wichtige Entwicklungen und die Entdeckung neuer Vorzüge und Anwendungen von CBD berichte. Die Entwicklungen im Bereich Recht und Business in der CBD-Branche sind ebenfalls interessant, da sich diese Facetten der Branche derzeit in einem starken Wandel befinden.

  • Autorin Ernährungsberaterin

    Jodi Allen, BHSc

    Cannabis-Aufklärerin & Expertin für Naturheilkunde

    Relevante Erfahrung:
    • Bachelor der Gesundheitswissenschaften für Ernährungsmedizin
    Biografie

    Als diplomierte klinische Ernährungsberaterin und Trauma-sensitive Yoga-Therapeutin, teile ich mit viel Leidenschaft die Vorzüge der Ernährungs- und Lifestyle-Medizin bei der Prävention chronischer Erkrankungen und Gesundheitsbeschwerden.

    Ich habe einen militärischen Hintergrund, da ich 14 Jahre in der Royal Australian Air Force gearbeitet habe, und verbrachte einen Großteil meiner Zeit damit, der Veteranen- und Ersthelfer-Gemeinschaft zu dienen, die sowohl physische als auch psychische Traumata erleideten.

    Das erste Mal, dass ich Interesse für die Anwendung von CBD zur Unterstützung der psychischen Gesundheit verspürte, war, als ich ein Programm für alternative Behandlungen von PTBS zusammenstellte.

    Hier in Australien hinken die Gesetze weit hinter dem Rest der entwickelten Welt hinterher. CBD ist immer noch nur über eine spezielle medizinische Verschreibung erhältlich, aber die Zeiten ändern sich. Mein Ziel ist es, an der Spitze der Branche zu bleiben und evidenzbasierte Leitlinien für die Verwendung von CBD als Ergänzungsmittel, aus der Sicht eines klinischen Ernährungswissenschaftlers zu liefern.

    Das Schreiben für Daily CBD hat mir die Möglichkeit gegeben, mit einem unvoreingenommenen Ansatz meine Leidenschaft für Forschung und evidenzbasierte natürliche Medizin zu teilen.

  • Autorin Wissenschaftliche Redakteurin

    Evie Alexander BS, MS

    Wissenschaftliche/Medizinische Redakteurin & Autorin

    Relevante Erfahrung:
    • Bachelor of Science in Tierwissenschaften
    • Master of Science in Naturwissenschaftlicher Bildung
    • Erfahrene naturwissenschaftliche Lehrerin, Autorin und Redakteurin
    Biografie

    Meine Beziehung zur Wissenschaft begann in Taiwan. Mit einem orthopädischen Chirurgen als Vater aufzuwachsen, bedeutete, dass ich viel zu viel Zeit im Krankenhaus verbrachte. Schließlich zog ich in die Vereinigten Staaten, um dort die High School und das College zu besuchen. Ich war in der veterinärmedizinischen Ausbildung an der Cornell University und mein Ziel war es, Tierärztin zu werden. Leider habe ich dabei herausgefunden, dass ich allergisch gegen sämtliche Tiere bin. Die mikrobiologische Forschung passte gut zu mir, denn Mikroorganismen in einem Glas oder einer Petrischale konnten meinem Immunsystem wenig anhaben.

    Nach etwa 6 Jahren, die ich in verschiedenen Labors im ganzen Land gearbeitet habe, wechselte ich meine Karriere und wurde Lehrerin für Naturwissenschaften an der High School. Ich habe in den letzten 8 Jahren an verschiedenen Schulen unterrichtet, von öffentlichen über private bis hin zu Internaten und Sonderschulen.

    Irgendwann innerhalb des letzten Jahres beschloss ich, meine Liebe zur Wissenschaft und zum Unterrichten zu bündeln und als Redakteurin und Autorin zu arbeiten. Mein Fokus liegt hauptsächlich auf der Recherche, dem Redigieren und Schreiben von Inhalten. Die Wissenschaft in Bezug auf CBD hat mich immer interessiert und das Schreiben für Daily CBD gibt mir die Möglichkeit, in die Forschung einzutauchen und sicherzustellen, dass die Öffentlichkeit gut informiert bleibt.

  • Redakteur Content Manager Übersetzer

    Alexander Kornberg

    Content Manager der deutschen Seite, Übersetzer & Redakteur

    Relevante Erfahrung:
    • Lokalisierungs- und Übersetzungsexperte
    • Erfahrener Online-Redakteur
    Biografie

    Mit weit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Medienbranche, von Musik, Film & Fernsehen, Print bis hin zu Online-Medien, habe ich mich in den letzten 15 Jahren voll auf die Arbeit als Online-Redakteur und den Bereich der Lokalisierung konzentriert.

    Als Lokalisierungsexperte für einen der größten Videospielhersteller der Welt, war ich fast zehn Jahre mit der sprachlichen Adaption der größten Blockbuster des Unternehmens betraut. Mein Aufgabenfeld umfasste die inhaltliche und qualitative Kontrolle der deutschen Übersetzungen sowie die Koordination und Leitung der Qualitätssicherung für bis zu 15 weitere Sprachen.

    Darüber hinaus habe ich mich besonders aufgrund von schweren Erkrankungen in meinem familiären Umfeld, und auch deren Behandlung mit medizinischen Cannabis, schon frühzeitig für das Thema Kräutermedizin bzw. für das sagenhafte Potenzial speziell dieser Pflanze interessiert. Während ich in Spanien lebte, war ich Mitglied einer lokalen Cannabis Asociacion, die sich für soziale Akzeptanz und Aufklärung zum Thema Cannabis stark macht.

    Bei Daily CBD habe ich nun die Möglichkeit meine berufliche Expertise mit der Leidenschaft für das Thema Cannabis und seine gesundheitlichen Vorzüge zu verbinden. Ich möchte Menschen über den Gebrauch von Cannabis- bzw. CBD-Produkten aufklären und sie so dabei unterstützen, informierte Entscheidungen über natürliche Behandlungsansätze zu treffen.

    Meine Aufgabe bei Daily CBD ist, die deutschen Übersetzungen der Inhalte zu koordinieren, deren Richtigkeit zu überprüfen, sie zu veröffentlichen und die deutsche Webseite von Daily CBD zu pflegen. Natürlich übersetze ich auch selbst englische Texte unserer Redakteure.

  • Autorin Redakteurin

    Katrina Lubiano, BA

    Redakteurin & Cannabis-Aufklärerin

    Relevante Erfahrung:
    • Bachelor of Arts in Englischer Literaturwissenschaft
    • Erfahrene Autorin und Redakteurin im Gesundheitswesen
    Biografie

    Nach meinem Universitätsabschluss mit einem Bachelor of Arts in Englisch reiste ich nach Australien, um für einige Jahre im Ausland zu leben. Auf meinen Reisen begann ich als Autorin und Redakteurin in verschiedenen Branchen zu arbeiten.

    Ich habe jetzt meinen Sitz in Vancouver, Kanadas Zentrum für Cannabis-Kultur und das Cannabis-Business. Die meisten meiner Bemühungen richte ich auf die Cannabis-Aufklärung aus und arbeite als Autorin und Redakteurin für Cannabis-Startups, einschließlich Daily CBD.

    In den letzten 3 Jahren habe ich mich ausschließlich auf den Gesundheits- und Wellnessbereich konzentriert. Meine Hauptarbeit besteht aus redaktionellen Beiträgen zu mehreren etablierten Gesundheitsblogs und wissenschaftlichen Publikationen von Fachleuten wie Justin Cooke und Daily CBD.

    Wenn ich nicht arbeite, genieße ich die wilde Natur Vancouvers und schreibe über Themen, die die eigene Kreativität durch Kunst und Kultur erforschen.

  • Autor Redakteur

    Dylan James, BCom

    Redakteur & Cannabis-Aufklärer

    Relevante Erfahrung:
    • Bachelor of Commerce in Marketing
    • Erfahrener Cannabis-Autor und -Redakteur
    Biografie

    Nachdem ich meinen Bachelor of Commerce an der University of Calgary erworben hatte, wechselte ich in meine derzeitige Rolle als Redakteur. Ich bin spezialisiert auf die Berichterstattung über alles, was CBD und Cannabis betrifft und habe weit über 300.000 Wörter zu diesem Thema geschrieben. Darunter Artikel über die Gesetze und Vorschriften zu Cannabis-Extrakten, die Auswirkungen von CBD auf den Körper und die vielen Möglichkeiten, wie es zur Verbesserung des täglichen Lebens eingesetzt werden kann.

    Meine Arbeit hat es mir ermöglicht zu reisen und ortsunabhängig zu schreiben. In den letzten Jahren habe ich Zeit in Australien, Deutschland, Schweden, Thailand, Kanada und Japan verbracht. Dies hat mir wertvolle Einblicke in die Bräuche und Kulturen rund um die Nutzung von Cannabis auf der ganzen Welt gegeben.

    Die Zusammenarbeit mit Justin hat mein Verständnis von CBD weiter vertieft. Mit meiner Expertise zu diesem Thema habe ich über 100 einzigartige CBD-Produkte und die Firmen, die dahinter stehen, bewertet.

    Nach der Legalisierung von Marihuana in Kanada bin ich nach Vancouver gezogen, um meine Karriere in der Cannabis-Industrie weiter voranzutreiben.

    Wenn ich nicht schreibe, verbringe ich meine Freizeit damit, Fahrrad zu fahren, zu wandern, Gitarre oder Frisbee am Strand zu spielen.

  • Autor

    Gleb Oleinik, BA

    Redakteur & Cannabis-Aufklärer

    Relevante Erfahrung:
    • Bachelor of Arts in Geschichte & Geographie
    • Erfahrener Autor zum Thema Ernährung
    Biografie

    Ich habe mein Studium im Jahr 2015 an der University of British Columbia, mit einem B.A. Double Major in Geschichte und Geographie abgeschlossen. Danach arbeitete ich als Kommunikationsassistent beim Canadian HIV Trials Network, einer gemeinnützigen HIV-Forschungseinrichtung mit Sitz in Vancouver.

    Anschließend beschloss ich, wieder freiberuflich zu schreiben. Ich habe seit 2010 online geschrieben, aber erst seit Ende 2015 mache ich dies hauptberuflich. Seitdem liegt mein Schwerpunkt auf Nahrungsergänzungsmitteln mit einem starken Fokus auf der veröffentlichten medizinischen Forschung.

    Ich habe Tausende von Studien über verschiedene Inhaltsstoffe von Nahrungsergänzungsmitteln bei Menschen, Tieren und in vitro gelesen, was es mir ermöglicht, komplexe Gesundheitsthemen in eine einfach verständliche Sprache zu übersetzen.

    Ich stieß 2017 zum ersten Mal auf CBD, als ich nach neuen Nahrungsergänzungsmitteln suchte, über die ich schreiben konnte. Meine ersten Artikel über CBD wurden gut aufgenommen und ich war überrascht, wie viele Menschen neugierig auf dieses relativ unbekannte Ergänzungspräparat waren. Ein paar Monate später probierte ich CBD selbst aus und war von seinen Vorteilen begeistert.

    Wenn ich nicht schreibe, genieße ich es, schwere Dinge zu heben, zu kickboxen, zu meditieren, zu lesen, zu reisen, den Leuten zu sagen, wie fantastisch intermittierendes Fasten ist, und nach neuen Wegen zu suchen, mein körperliches und geistiges Wohlbefinden zu optimieren. Mein Ziel als Autor ist es, Menschen zu ermutigen, ein glücklicheres Leben zu führen, indem sie die Kontrolle über ihre Gesundheit übernehmen.

  • Redakteur

    Alisdair Mans Cornwell, BA

    Redakteur

    Relevante Erfahrung:
    • Bachelor of Arts mit Auszeichnung (BA Hons) in Englisch & Kreatives Schreiben
    • Erfahrener Redakteur zum Thema Cannabis
    Biografie

    Vor meinem Abschluss an der Uni, war meine einzige echte Begegnung mit Cannabis der Freizeitgebrauch. Mein Interesse an dem naturwissenschaftlichen und biologischen Wie und Warum, kam vier Jahre bevor ich dies hier geschrieben habe.

    Was mich zu Cannabis, und damit zu CBD und der Vielzahl anderer in der Pflanze vorhandener Verbindungen, führte, war nicht besonders konventionell.

    Ich hatte fast drei Jahre lang mit gehörlosen Kindern gearbeitet. Einige davon mit Lernschwierigkeiten und andere mit psychischen Problemen als Folge ihrer Hörbehinderung. Ich arbeitete mit Eltern, Erziehungsberechtigten und Verhaltenstherapeuten zusammen, um festzustellen, welche Strategien entwickelt werden mussten, um ihren persönlichen Fortschritt in der Schule zu unterstützen.

    Ich begann, mich intensiv mit psychischer Gesundheit zu beschäftigen, nicht nur in beruflicher, sondern auch in persönlicher Hinsicht. Ich begann intensiv zu erforschen, warum das Gehirn auf bestimmte Situationen reagiert, wie das Denken letztendlich das Verhalten beeinflussen kann und welche Methoden eingesetzt werden, um denen zu helfen, die kurz- und langfristig leiden.

    Und zum Glück habe ich hier die therapeutischen Eigenschaften von Cannabis und CBD über das Oberflächliche hinaus kennengelernt. Ich öffnete meine Augen für das unglaubliche Potenzial, das diese Pflanze zu bieten hat. Weg von den archaischen Tabus und Einschränkungen, die allein durch ihren Namen entstehen.

    Infolgedessen habe ich über zwei Jahre als freiberuflicher Autor und Redakteur für eine Reihe von CBD- und Cannabis-Webseiten gearbeitet. Immer mit dem grundlegenden Ziel, einem breiten Publikum genaue und wissenschaftlich fundierte Informationen zur Verfügung zu stellen. Dies führte mich schließlich zu Daily CBD.

  • Autorin

    Ganae Vigil, BS

    Autorin & Cannabis-Aufklärerin

    Relevante Erfahrung:
    • Bachelor of Science in den Angewandten Sozialwissenschaften
    • Erfahrene CBD-Anwenderin und -Aufklärerin
    Biografie

    Meine größte Leidenschaft war schon immer, Menschen zu helfen.

    Während meines Bachelorstudiums habe ich mich stark auf das Gesundheitswesen und die Gesellschaftsentwicklung konzentriert. Mich hat interessiert, wie sich der Zugang zu hochwertiger Gesundheitsversorgung, Bildung und anderen Ressourcen auf unsere Gesellschaft als Ganzes auswirkt.

    CBD hat das Potenzial, viele Fragen der öffentlichen Gesundheit und der Gesellschaft anzugehen, einschließlich Drogenmissbrauch und Sucht, psychische Störungen wie Schizophrenie und PTBS, Anfälle, Epilepsie und chronische Schmerzen. Wenn wir Stress, Schmerzen oder Traumata erleben, passiert es sehr häufig, dass sich das Leben der Menschen völlig auflöst, und leider habe ich es unzählige Male in meiner eigenen Familie erlebt.

    Eine genetische Nierenerkrankung, die sogenannte polyzystische Nierenerkrankung (PKD), grassiert in meiner Familie. Meine Mutter hat es von meinem Großvater geerbt, und ich habe es von ihr.

    Für mich waren die schlimmsten Nebenwirkungen der PKD bisher schwere Schlaflosigkeit und das Restless-Legs-Syndrom, was mich oft 3 Tage lang am Stück wach hielt. In der ersten Nacht, in der ich eine Pipette voll CBD-Öl nahm, schlief ich wie ein Stein. Seitdem habe ich keine Probleme mehr beim Einschlafen, was mein Leben komplett verändert hat.

    Bei Daily CBD habe ich die Möglichkeit, meine persönliche Erfahrung und Expertise mit CBD mit meiner Leidenschaft für die Hilfe Anderer zu verbinden, die so leiden wie ich es zuvor musste. Ich recherchiere, lerne und schreibe über verschiedene CBD-Unternehmen und -Produkte, um festzustellen, welche Produkte sicher und effektiv sind und welche nicht.

  • Autorin Expertin für Naturheilkunde

    Sera Ghaly, BHSc

    Cannabis-Autorin & Expertin für Naturheilkunde

    Relevante Erfahrung:
    • Bachelor der Gesundheitswissenschaften in Naturheilkunde
    Biografie

    Mein Interesse an Cannabis kam in den letzten Jahren auf, als ich einige Zeit vom indischen Himalaya bis in die bolivianischen Anden reiste. Ich suchte nach den Geschichten, die den Gebrauch der traditionellen Medizin begleiten, und Cannabis kam dabei immer wieder vor.

    Als Autorin habe ich den natürlichen Drang, mein Wissen zu teilen. Das ist es, was mich dazu brachte, Cannabis-Autorin zu werden. Ich habe seitdem über 5 Jahren damit verbracht, ausschließlich Cannabis zu erforschen und dieses komplexe Thema in kleinere, verdauliche Stücke zu zerlegen. Ein wichtiger Teil der weltweiten Legalisierung von Cannabis ist die öffentliche Aufklärung. Und genau das ist die Rolle, die ich dabei spielen möchte.

    Ich studiere jetzt für einen Bachelor der Gesundheitswissenschaften in Naturheilkunde, was mir die Möglichkeit gegeben hat, Kräuter in einem akademischen Kontext zu studieren und wie sie auf den menschlichen Körper wirken. Ich bin ein Befürworter der Cannabis-Aufklärung auf tertiärer Ebene, damit die Ärzte und Naturheilkundler der Zukunft gut mit den Informationen ausgestattet sind, die sie benötigen, um Cannabis effektiv zu nutzen.

    Wenn ich nicht von der Wissenschaft in Beschlag genommen werde, bin ich in meiner Kräuterapotheke und stelle Kräuterextrakte her. Ich liebe es besonders, zu destillieren und natürlich, Dinge miteinander zu vermischen, um starke Naturheilmittel zu schaffen.

  • Autorin Expertin für Cannabisrecht

    Ana Topshiova, BAPS

    Journalistin für Cannabisforschung

    Relevante Erfahrung:
    • Bachelor der Politikwissenschaften, Diplomatie und Journalismus
    • Besonderes Interesse an Cannabisrecht und -politik
    Biografie

    Nach meinem Abschluss verbrachte ich einige Zeit auf Reisen durch Europa und den Balkan. Die meisten meiner Reisen waren für Konferenzen, Seminare und Sommerkurse über die Europäische Union sowie über europäisches Recht und Politik. Ich habe die akademische Erfahrung in diesen Jahren wirklich genossen, aber mir fehlte mein Lieblingsstück des Puzzles: Der Journalismus.

    Nach dem Wechsel von einem Bereich der Berichterstattung zum anderen, habe ich mich im CBD-/Cannabis-Sektor niedergelassen und kümmere mich seitdem vor allem um die politischen und rechtlichen Perspektiven rund um die Nutzung dieser Pflanze.

    Bevor ich mich ganz auf den CBD-Sektor konzentriert habe, arbeitete ich als Übersetzerin von naturwissenschaftlichen Büchern vom Englischen ins Mazedonische. Im Jahr 2017 lehrte ich Journalismus an der American University of Bulgaria.

    Ich habe verschiedene Debatten mit meinen Kollegen und Studenten geführt, auch über CBD, und bin irgendwie wieder auf EU-Recht gestoßen. Später begann ich als Korrespondentin und Forschungsjournalistin für CBD-Intel zu arbeiten, wo ich Themen zu industriellen Hanf- und medizinischen Cannabis-Gesetzen behandelte.

    Im April 2019 nahm ich an der Konferenz über den fairen Zugang zu medizinischem Cannabis für Patienten in Europa, in Brüssel, teil. Ich hatte die Gelegenheit erstaunliche Zeugnisse, Informationen und offizielle Aussagen von Patienten, Anwälten, Ärzten und EU-Politikern zu hören. Diese Erfahrung hat mir ein klareres Bild von den EU-Rechtsvorschriften zu CBD gegeben und mein Interesse daran verstärkt zu diesem Thema zu recherchieren und es denjenigen, die einer Klärung bedürfen, näher zu bringen.

    Für Daily CBD an der juristischen Recherche zu arbeiten, ist für mich die perfekte Gelegenheit, meine Zeit der Forschung und Aufklärung fortzusetzen und mein Wissen denjenigen anzubieten, die die komplexe und ständig wachsende Welt von CBD entdecken wollen.

  • Autor Ehemaliger Profisportler

    Thomas Wrona

    Cannabis-Autor & Aufklärer

    Relevante Erfahrung:
    • Junior National Champion im Straßenradfahren (2011)
    • Erfahrener CBD-Anwender und Aufklärer
    Biografie

    Ich bin ein ganzheitlicher Gesundheitsexperte, Cannabisberater und persönlicher Trainer. Ich lasse mich dabei von der natürlichen Welt inspirieren. Einer Welt, die alle Systeme bietet, die wir brauchen, um am glücklichsten und besten zu leben.

    Bevor ich mit dem Schreiben über Cannabis und Wellness anfing, war ich Profisportler, genauer gesagt Profiradfahrer. 2011 war ich Junior National Champion im Straßenradfahren. Zusammen mit dem Rest der damaligen Nationalmannschaft habe ich einen langjährigen Rekord in der Mannschaftsverfolgung (Moskau, 2011) aufgestellt und war der erste amerikanische Gewinner der Junior Tour of Ireland.

    Was ich in meinem sportlichen Leben gelernt habe, ist bei mir hängengeblieben. Mir macht es immer noch Spaß, die Prinzipien der Trainingstheorie zu studieren und sie in den Alltag einfließen zu lassen.

    Natürlich schreibe ich auch gerne über diese Themen. Dazu gehört das Schreiben über Hanf und eigentlich über jede Pflanze, die das Potenzial hat, die menschliche Gesundheit zu verbessern.

    Das Studium spiritueller Prinzipien war mir ebenfalls sehr wichtig. Als Cannabis-Formulierer und -Betreuer habe ich mich vom hebräischen Text in Exodus 30:22 inspirieren lassen. Einer Passage, die viele als Rezept für eines der ersten mit Cannabis angereicherten Salböls betrachten.

    Ich bin der festen Überzeugung, dass die Entwicklung eines symbiotischen Verhältnisses zu den Gaben der Natur, das Beste für unsere kollektive Gesundheit ist. Sie finden mich auf einer Mission, um ganzheitliche Fitness- und Wellness-Aufklärung bei Wrona Inc zu bieten!

  • Autorin Examinierte Krankenpflegerin

    Andrea Nestoroska

    Cannabis-Autorin & Aufklärerin

    Relevante Erfahrung:
    • Examinierte Krankenpflegerin
    • Master der Rechtswissenschaften
    Biografie

    Ich bin eine begeisterte Cannabis-Autorin und schreibe neben Daily CBD für mehrere Cannabis-Blogs. Ich habe einen Abschluss in Krankenpflege und einen Master-of-Laws-Abschluss: Eine Kombination, die ich für die aufstrebende Cannabis-Industrie für sehr nützlich befunden habe. Gesetze und medizinische Forschung im Zusammenhang mit der Cannabispflanze sind beides Bereiche, die sich auf der ganzen Welt schnell weiter entwickeln.

    Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich über Cannabis schrieb. Es war für ein Projekt in der Krankenpflegeschule im Jahr 2011. Ich sollte eine Präsentation über Cannabis als Einstiegsdroge vorbereiten. Aber während ich dazu recherchierte, entdeckte ich eine andere Seite von Cannabis und war fasziniert von seinen Vorteilen. Mein Vortrag ging schließlich auf die Vorteile von Cannabis ein und warum Krankenpfleger darüber Bescheid wissen sollten.

    Im Laufe des Jahres 2016, zwei Jahre vor meinem Master of Laws, begann ich als Autorin von Online-Inhalten zu arbeiten. Gleichzeitig wurde bei einem engen Familienmitglied Multiple Sklerose (MS) diagnostiziert und sie begann mit dem Einsatz von medizinischem Cannabis. Um ihr zu helfen, habe ich mehr darüber nachgeforscht was Cannabis macht und wie man lausige Cannabis-Produkte identifiziert und vermeidet. Denn davon gibt es viele.

    Wenn ich nicht schreibe, halte ich mich über die neuesten Nachrichten in der Cannabis-Industrie auf dem Laufenden oder über Geschichten, die die heilenden Geheimnisse dieser Pflanze enthüllen.

Das Problem mit dem aktuellen Stand der CBD-Industrie

Vor 10 Jahren war CBD ein Tabuthema, das mit Cannabis, welches eine unrühmliche Geschichte hat, als Ganzes in einen Topf geworfen wurde. Heute ist CBD eines der bekanntesten Ergänzungsmittel der Welt. Doch trotz seiner Popularität bleibt CBD in den meisten Ländern der Welt unreguliert.

Ein unregulierter Markt ermöglicht es Unternehmen, CBD-Produkte von schlechter Qualität, oder sogar mit irreführenden Versprechungen, für die Öffentlichkeit herzustellen.

Unser Ziel ist es die Tür zur CBD-Industrie weit aufzustoßen, indem wir minderwertige Hersteller aufdecken und diejenigen hervorheben, welche Innovationen in der Branche mit erstklassigen Produkten und Herstellungsverfahren vorantreiben.

Werden Sie zum Experten für CBD

Daily CBD widmet sich der Bereitstellung aktueller, evidenzbasierter Informationen zu allen Themen rund um CBD.

Unsere praktischen Leitfäden sollen Menschen aller Erfahrungsstufen nützliche Einblicke bieten und unsere Seiten zu verschiedenen Beschwerden und Symptomen, beschreiben den aktuellen Stand der medizinischen Forschung zu diesen Gesundheitszuständen und ihre Reaktion auf CBD. Unsere Unternehmens- und Produktbewertungen beurteilen die wichtigsten Akteure der Branche im Detail.

Wenn Sie Experte zum Thema CBD werden wollen, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Wie wir CBD-Unternehmen bewerten

CBD ist eine exzellente Gesundheitsergänzung. Aber es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass nicht alle Produkte gleich gut sind. Es gibt heutzutage eine erstaunliche Menge an minderwertigen CBD-Präparaten, die als Premium-Gesundheitsprodukte verkauft werden.

Produkte werden oft mit einer bestimmten CBD-Konzentration auf dem Etikett verkauft. Wenn Sie aber auf ihre Qualität getestet werden, halten sie diesen Angaben häufig nicht stand. Der CBD-Gehalt liegt oft unter der therapeutischen Dosis.

Andere Unternehmen nutzen billigen, kontaminierten Hanf, um Kosten zu sparen. Dies geht natürlich zu Lasten der Gesundheit ihrer Kunden.

Wenn es darum geht CBD für unsere Gesundheit zu nutzen, ist Qualität der wichtigste Faktor, den es zu berücksichtigen gilt. Klarheit auf einem Markt zu finden, der mit Unternehmen gesättigt ist die alle von sich behaupten, die besten Produkte zu haben, ist, gelinde gesagt, eine Herausforderung.

Ausgehend von den folgenden Grundwerten beleuchten wir die Branche als Ganzes. Wir decken minderwertige Hersteller auf und zeichnen diejenigen aus, die es verdient haben.

Unsere Grundwerte

  • Qualität ist Trumpf

    Wenn es um Cannabis geht, ist die Qualität der wichtigste Faktor. Alle therapeutischen Ansprüche im Zusammenhang mit Cannabis zerfallen komplett, wenn der Hanfanbau und die Herstellungsverfahren nicht mit einem hohen Maß an Integrität und Präzision durchgeführt werden.

  • Transparenz

    Die Herstellung qualitativ hochwertiger CBD-Produkte ist nur der Anfang. Der Beweis hoher Qualität ist eine weitere Herausforderung. Wir schätzen Unternehmen, welche die Qualität ihrer Produkte durch regelmäßige unabhängige Labortests belegen.

  • Innovation

    Die CBD-Industrie entwickelt sich ständig weiter. Wir legen großen Wert auf Organisationen, die zur Erforschung von CBD und Cannabinoiden beitragen, anstatt die Innovation anderer zu nutzen, um schnelles Geld zu verdienen.

  • Starkes Unternehmensleitbild

    Starke Unternehmensintegrität und Herstellungsprozesse sind in dieser Branche von zentraler Bedeutung. Wir schätzen Unternehmen, die sich darauf konzentrieren der Gemeinschaft etwas durch wohltätige Spenden zurückzugeben oder Rabattprogramme für diejenigen anbieten, die am meisten von CBD-Ergänzungen profitieren können.

  • Innovative Formulierungen

    CBD ist ein unglaublich nützlicher Wirkstoff, aber es ist kein Wundermittel. Wenn CBD mit anderen therapeutischen Wirkstoffen kombiniert wird, kann es spezifische Beschwerden und Symptome effektiver bekämpfen als CBD allein. Hersteller mit innovativen CBD-Produktformeln werden von uns gerne gesehen. Es zeigt ein Verständnis von Gesundheit und Wissenschaft. Denn wenn man versucht, alles zu behandeln, behandelt man am Ende nichts.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Seien Sie der Erste, der über die neuesten Produkte und Sonderangebote informiert wird!